Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

2. Platz bei den Schulhandball-Landesmeisterschaften (ohne Vereinsspielerinnen) 15-05-2018

Am Dienstag (15.05.2018) fand die Finalrunde der Schulhandball-Landesmeisterschaften für die Mädchen der 1. Klassen (ohne Vereinsspielerinnen) im Sportgymnasium Ma. Enzersdorf statt.

In der ersten Partie spielten die Mädchen der BG/BRG Baden Frauengasse gegen die Heimmannschaft, die Schülerinnen des SRG Ma. Enzersdorf. Gleich von Beginn an waren unsere Mädchen voll konzentriert und spielten sich so einen Vorsprung heraus, den sie das ganze Spiel über nicht mehr aus der Hand gaben. Unsere Torfrau, Denise Schneider, hielt viele Würfe und auch die Feldspielerinnen zeigten sowohl im Angriff als auch in der Deckung sehr gute Leistungen. So gelang es uns das erste Spiel eindeutig, mit 11:6, zu gewinnen.

Im zweiten Spiel waren die Schülerinnen der SMS Gföhl unsere Gegnerinnen. Leider waren unsere Mädchen in der ersten Halbzeit zu unaufmerksam und unkonzentriert und so stand es bereits zur Pause 0:5. In der zweiten Halbzeit begann eine hart umkämpfe Aufholjagd, die zum Schluss leider nicht belohnt wurde. So endete die zweite Partie 5:8 für die Waldviertlerinnen.

Im letzten Spiel des Tages trafen die Schülerinnen aus Ma. Enzersdorf auf jene aus Gföhl. Es ging von Anfang an hart zur Sache und auf beiden Seiten wurde sich nichts geschenkt. Nach dem Pausenstand von 1:1 setzten sich die Mädchen aus dem Waldviertel jedoch durch und gewannen mit 5:2.

 

Endstand:

  1. Platz SMS Gföhl
  2. Platz BG/BRG Baden Frauengasse
  3. Platz SRG Ma. Enzersdorf

handballmadchenohnevereinbaden.jpg

handballmadchenohnevereinbaden2.jpg

handballmadchenohnevereingruppenbild.jpg

Foto vlnr.: Judith Portenkirchner (1C), Teodora Cozma (1C), Alina Birk (1E), Maya Ladkani (1D), Denise Schneider (1A), Nursil Gencer (1A), Ylvie Kroneisl (1A), Karoline Huber (1E)