Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Schulvereinbarung

Wir, die Lehrerinnen und Lehrer,

  • sehen in unseren Schülerinnen und Schülern junge Menschen, die lernen wollen und uns deshalb anvertraut sind. Eine angenehme Atmosphäre ist uns dabei ein Anliegen.
  • erkennen die Individualität unserer Schülerinnen und Schüler an und sind offen für deren Anliegen.
  • fühlen uns den Grundsätzen der Gleichbehandlung aller Schülerinnen und Schülerverpflichtet.
  • fühlen uns verpflichtet, bei ernsthaften Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern unverzüglich einzuschreiten.
  • behandeln unsere Schülerinnen und Schüler höflich und respektvoll.
  • achten auf Transparenz bei unseren Entscheidungen.
  • beurteilen nur die Leistung nicht aber die Person der Schülerinnen und Schüler.
  • sind offen gegenüber neuen Lehr- und Lernmethoden, konstruktiven Vorschlägen und sachlicher Kritik.
  • respektieren einander kollegial in persönlicher sowie fachlicher Hinsicht.
  • arbeiten mit den Eltern und den Schülerinnen und Schülern vertrauensvoll zusammen und beraten bzw. informieren sie umfassend.
  • achten gemeinsam mit den Schülerinnen und SchülernaufSauberkeit und Ordnung im gesamten Schulhaus.
  • sind unseren Schülerinnen und Schülern bezüglich Pünktlichkeit und Einhaltung von Terminen ein Vorbild.    

Wir, die Eltern,

  • nehmen unsere Erziehungsverantwortung wahr und sind als Erzieher Vorbild für unsere Kinder.
  • nehmen uns ausreichend Zeit für die Anliegen unserer Kinder und schaffen ihnen eine Umgebung voll Geborgenheit und Vertrauen, in der wir ihnen mit Liebe und Verständnis begegnen.
  • begeistern unsere Kinder für die gymnasiale Bildung und motivieren sie zu Leistung und Lernen und auch im Falle von Misserfolgen positiv.
  • tragen die Hauptverantwortung für die berufliche Zukunft unserer Kinder – die Schule unterstützt uns dabei.
  • verpflichten uns zu einem regelmäßigen, respektvollen Dialog mit den Lehrkräften und sind zu einer vertrauensvollen Kooperation mit ihnen bereit, in der wir konstruktives Feedback annehmen und Feedback konstruktiv geben.
  • informieren uns über die schulischen Pflichten unserer Kinder und achten darauf, dass sie all ihren schulischen Verpflichtungen inklusive regelmäßigem und pünktlichem Schulbesuch nachkommen.
  • schaffen für unsere Kinder ein geeignetes Lern- und Arbeitsumfeld, in dem sie ihre Hausaufgaben sorgfältig und selbständig unter Wahrung des geistigen Eigentums anderer erledigen.
  • beteiligen uns aktiv an der Gestaltung des schulischen Lebens des BG und BRG Frauengasse.    

Wir, die Schülerinnen und Schüler,

  • halten uns an die Hausordnung.
  • verhalten uns gegenüber Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und dem Schulpersonal respektvoll und höflich.
  • akzeptieren und respektieren die Privatsphäre anderer Mitschülerinnen und Mitschüler und Lehrerinnen und Lehrer.
  • erscheinen pünktlich, arbeitswillig und vorbereitet zum Unterrichtsbeginn.
  • achten auf Ordnung und Sauberkeit im Schulgebäude und am Schulgelände.
  • sind kooperationsbereit, trotz individueller Interessensgebiete.
  • interessieren uns dafür, den Unterricht aktiv mitzugestalten.
  • nützen unsere Zeit in der Schule sinnvoll.