Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

SchülerInnen des WAPF BIO bestimmen Gewässergüte des Mühlbachs! 21-09-2020

Heute, am 21.9.2020, machten sich die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Biologie auf, um wieder einmal die Gewässergüte des Mühlbachs zu bestimmen. Dafür wurden zehn Proben am Josefsplatz entnommen und anschließend genau mit Hilfe von Bestimmungsliteratur und Binokularen untersucht. Wir fanden Eintagsfliegenlarven, Steinfliegenlarven, Hakenkäfer, Schlammschnecken, Bachflohkrebse, Dreieckskopfstrudelwürmer und viele andere Tierchen. Es ist möglich, anhand der gefundenen Wasserorganismen auf die Qualität des Gewässers zu schließen, da unterschiedliche Lebewesen auch unterschiedliche Ansprüche an ihre Umwelt stellen. Manche von ihnen kommen ausschließlich in sehr sauberem Wasser vor, andere wiederum halten auch stärkere Verschmutzungen aus. Laut unseren Analysen beträgt der Saprobienindex des Mühlbachs am Josefsplatz momentan 2,2 (Vergleichswerte von unseren Untersuchungen in den Jahren davor: 2018: 2,1 und 2016: 2,27) was Gewässergüte II entspricht. Also ein leicht bis mäßig verschmutztes Gewässer, was für einen Bach mitten im Zentrum einer Stadt wohl nicht sehr außergewöhnlich sein dürfte :-)

Mag. Stefan Bayer

img_3335.jpg

img_3336.jpg

img_3337.jpg

img_3338.jpg

img_3339.jpg