Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Bronze bei der landesweiten Physikolympiade 27-04-2019

physikolym.jpgLandeswettbewerb Physikolympiade 2018/19

Am 2. April dieses Jahres fand der Landeswettbewerb der 38. Österreichischen Physikolympiade im BG/BRG Baden Frauengasse statt. Dabei kamen physikbegeisterte Schüler und Schülerinnen aus ganz Niederösterreich zusammen, um sich bei diesem Wettkampf in ihren Fähigkeiten, sowohl theoretisch als auch in der Praxis, zu messen.

Durch einen bereits zuvor veranstalteten Ausscheidungswettbewerb hatten sich Elena Jedipour, Marit Einböck (beide 6CR) und Laurens van Dam (8CR) dieses Jahr zur Teilnahme qualifiziert. Vier Stunden lang gaben alle Teilnehmer/innen ihr Bestes beim Beantworten der durchaus kniffligen Aufgaben. Durch den Physikolympiade-Unterricht waren wir sehr gut vorbereitet! Als wir schließlich fertig waren ging es erleichtert zum gemeinsamen Mittagessen und dann hieß es auf die Ergebnisse zu warten.

Bei der Siegerehrung erfuhren wir dann unsere Ergebnisse: Wir alle hatten sehr gut abgeschnitten und ich holte sogar den 3. Preis für unsere Schule!

Der Wettbewerb hat wieder viel Spaß gemacht und der Physikunterricht ist immer sehr interessant. Da ich selbst nächstes Jahr nicht mehr an der Schule bin, hoffe ich, dass sich wieder viele physikbegeisterte Schüler/innen finden, die unsere Schule nächstes Jahr bei der Olympiade vertreten können und vor allem viel Spaß an interessantem Wissen und Experimenten haben werden!

 

Laurens van Dam (8CR)