Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Fünf Landesmeistertitel und ein Vizelandesmeistertitel im Gerätturnen an zwei Wettkampftagen 10-04-2019

Am Dienstag, den 9. April fanden die Turn10 – Landesmeisterschaften der Unterstufen in Ybbs an der Donau statt. Vier Mädchenmannschaften – aus jedem Jahrgang eine – also 24 Turnerinnen nahmen aus unserer Schule, von ca. 400 Sportler/innen daran teil. Die Erfolge können sich sehen lassen:
Bei den ersten Klassen gewannen die Mädchen der 1de (Malits Emily, Duller Maruschka, Szöts Livia, Reichert Hannah, Graf Magdalena und Lendvai Cynthia) mit großem Vorsprung vor der IMS St. Valentin und der NMS Karlstetten. Besonders erfreulich war, dass drei dieser Mädchen zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperten und diese Aufgabe hervorragend meisterten.
Mit nur einem Punkt Vorsprung sicherten sich auch die Mädchen der zweiten Klassen (Neumüller Patricia, Ogrisek Kerstin und Katharina, Rabong Julia, Birk Alina und Kopf Paulina) vor dem BORG St. Pölten den Landesmeistertitel unter acht Mannschaften.
Das Mädchenteam aus der 3a (Van Dam Leanne, Szöts Karolina, Schlachtner Amelie, Julian Selina, Pahr Leonie und Kohlert Nicole) musste sich nur der Mannschaft aus dem Wienerwaldgymnasium geschlagen geben. Es wurde Vizelandesmeister mit einer guten Leistung am Schwebebalken, trotz einiger Fehler am Reck.
Die punktebeste Mannschaft aller Regelschulen waren die Mädchen der 4ab (Walli Maria, Schamp Chiara, Jeitler Maxima, Eisenbauer Hannah, Purkathofer Lisa und Stoces Diana) die sich somit ebenfalls Landesmeister nennen dürfen. Auch sie zeigten die besten Leistungen am Balken und hatten vor dem Team aus dem Wienerwaldgymnasium mehr als 60 Punkte Vorsprung.
Ein großer Dank gebührt dem Elternverein, der die Autobuskosten übernimmt sowie der Sportunion Baden, die die Trikots zur Verfügung stellte.
Außerdem ist der ausdauernde Einsatz von Verena Haderer (7CR) als Kampfrichterin am Boden, die über 200 Übungen benotete und Prof. Stumvoll sowie Prof. Ranner erwähnenswert, die die Turnerinnen liebevoll beim Einturnen, Wettkampf und Spaziergang entlang der Donau betreuten.

us_alle.jpg

Am darauffolgenden Mittwoch, den 10. April fanden die Turn10 – Landesmeisterschaften der Oberstufen in Guntramsdorf statt. Bei erheblich kürzerer Anreise und einem wesentlich kleineren Starterfeld waren die Leistungen unserer elf Teilnehmer/innen nicht geringer:
Sowohl die Mädchenmannschaft (Pammer Theresa, Hein Ella, Hein Celina, Kopf Sophie, Raunigger Elena und Kirnbauer Victoria) als auch unser Mixed – Team (Tacke Isabella, Haderer Verena, Draxler Lena, Zartl Leona und Van Dam Laurens) siegte, bestens betreut von Prof. Weber.
Gleich drei der sieben prämierten Einzelleistungen unter allen 90 Jugendlichen wurden an das BG/BRG Baden Frauengasse vergeben: Die beste Turnerin des Wettkampfes war Zartl Leona gefolgt von Haderer Verena, Van Dam Laurens wurde bei den Burschen ebenfalls Zweiter.
                                        
Ingrid Dlauhy

Fotos ansehen

foto_geratturnen.jpg