Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Stationen einer Flucht 02-10-2018

Am 28. September 2018 nahm die Klasse 3BG im Zuge des "Langes Tages der Flucht" an einem Workshop zu den brandaktuellen Themen Migration und Flucht teil.

Nach einer kurzen Einführung mit einigen wichtigen Zahlen ging es auch schon los. Die SchülerInnen wurden in Gruppen eingeteilt, ihre Familien, und bekamen ihre eigene Familiengeschichte und einen Fluchtgrund. Danach mussten sie sich auf eine lange, beschwerliche und teilweise traumatisierende Flucht begeben. Zum Abschluss erzählte Mostafa, ein 22-jähriger Flüchtling aus Afghanistan, seine bewegende Fluchtgeschichte.

Bei einigen SchülerInnen führte der Vormittag zu erkenntnisreichen Einblicken, wie umfangreich, teuer oder lang eine Flucht sein kann. Viele Aspekte wurden beleuchtet, derer sich die SchülerInnen wenig oder gar nicht bewusst waren. Sie sehen dieses Thema jetzt mit anderen Augen.

img_1450.jpgimg_1451.jpgimg_1453.jpgimg_1455.jpgimg_1457.jpgimg_1458.jpgimg_1459.jpgimg_1460.jpgimg_1461.jpgimg_1462.jpgimg_1463.jpg