Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Schüler als Fotografen 04-07-2018

la_gacilly.jpgSchüler als Fotografen

 

Zur Anerkennung der Arbeiten, die von Schüler/innen ausgewählter Schulen in NÖ zum Thema „Spuren“ angefertigt wurden, fand am Do., den 28.6. im Innenhof unserer Schule eine Würdigungsveranstaltung anlässlich der Zusammenarbeit zwischen den niederösterreichischen Schulen, den Schulen im Bezirk Morbihan in der Bretagne, der Landesinnung der Berufsfotografen Niederösterreichs, der NÖM Baden und dem Festival La Gacilly- Baden statt.

 

Unter den Festrednern war auch Bildungsdirektor Johann Heuras, der die verbindende Wirkung zwischen Kunst und Kultur würdigte. Mit der Aussage „Wer kann schon von sich behaupten, ein Kunstwerk von mir hängt in der Bretagne?“ brachte er die Zuhörerschaft zum Schmunzeln. Bürgermeister Stefan Szirucsek dankte allen Beteiligten für ihre Mitarbeit und drückte seinen Stolz aus, dass dieses wunderbare Projekt in Baden stattfindet. Lois Lammerhuber, der Direktor des Festivals La Gacilly- Baden, lobte die gelungene Veranstaltung und die tatkräftige Unterstützung seitens der Schüler/innen und Lehrer/innen.

 

Aus der Frauengasse nahmen die Klassen 2A und 2C unterstützt von ihren BE- Lehrer/innen Mag. Hinkel und Mag. Hochwarter an dem Projekt teil.  Anouk Grötzschel und Sebastian Paar (beide 2C) erklärten charmant auf der Bühne ihr Herangehen an diese künstlerischen Arbeiten und erhielten viel Applaus. Direktorin Sonja Happenhofer würdigte die völkerverbindende Eigenschaft dieses Festivals und den Grundgedanken des Friedens.

 

Die ausgestellten Fotografien entlang des Zaunes und um die denkmalgeschützte Platane des BG/BRG Frauengasse sind noch bis 30.9. zu bestaunen.la_gacilly3.jpgla_gacilly4.jpg