Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Unternehmerin macht Schule 15-02-2018

Lust auf Unternehmertum soll das Projekt „Unternehmerin macht Schule“ entfachen. Frau in der Wirtschaft hat diese Aktion initiiert, um mehr heranwachsende Menschen für das Abenteuer „Selbstständigkeit“ zu gewinnen. Fachlehrerin Mag. Martina Baumgartner aus dem BRG Frauengasse in Baden startete die Initiative und lud eine Unternehmerin zu sich in die Schule ein.

img_0765.jpg

Sabine Wolfram, Kommunikationsberaterin aus Baden und Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft, besuchte die 7. Klasse im Rahmen des Wirtschaftskunde-Unterrichts. Eine Schulstunde lang berichtete die engagierte Agenturinhaberin am eigenen Beispiel, welche Chancen das Unternehmertum eröffnet und was man mit Unternehmergeist alles erreichen kann. Sie bezog die Schülerinnen und Schüler in ihre Präsentation ein, die rege an der Diskussion teilnahmen und gezielt Fragen stellten: Alltag, Aufgabengebiete, Work-Life-Balance, das Thema Verdienst, Standortfragen und mehr Punkte waren dabei.

„Es war eine große Freude, von Jugendlichen so aufmerksam empfangen zu werden und ein echtes Interesse am Thema zu spüren. Das konkrete Feedback hat mich erstaunt und ich denke, in der Klasse hätten so einige das Rüstzeug, um einen Betrieb zu gründen,“ fasst Sabine Wolfram ihre positiven Eindrücke zusammen. Mag. Martina Baumgartner und Direktorin OStR Mag. Sonja Happenhofer waren abschließend angenehm überrascht, wie spannend und interessant für junge Menschen die Berufsalternative Selbstständigkeit sein kann.