Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

„Zivilschutz“ an die Schule gebracht 01-02-2018

Am 29. Jänner 2018 stattete Frau Uschi Nocchieri vom Niederösterreichischen Zivilschutzverband der Klasse 2e einen Besuch ab. Ganze zwei Schulstunden waren dem Thema „Zivilschutz“ gewidmet und so erfuhren wir viel Spannendes über die Aufgaben der Behörden, der Einsatzorganisationen und die Möglichkeiten zum Selbstschutz. In ihrem Vortrag spannte Frau Nocchieri einen Bogen von den Erste-Hilfe-Maßnahmen, über verschiedene Naturkatastrophen (Hochwasser, Erdbeben, Lawinen, Gewitter und Sturm), Atomkraftwerksunfälle und andere Industriekatastrophen bis hin zu möglichen Seuchen und Epidemien. Besonders interessant waren für uns die Themen „gefährliche Stoffe im Haushalt“  und „Energieausfall“ (was ist zu tun bei Strom- und Gasausfall?), auf die unsere Vortragende gerne genauer eingegangen ist.  Ihr umfangreicher Bericht wurde durch viele interessante Praxisbeispiele, Frage-und-Antwort-Spiele, Tipps und eine umfangreiche Broschüre zum Nachlesen noch wunderbar ergänzt.

(Moritz Kautz, 2e)

foto_zivilschutz.jpg