Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Schikurs der 2. Klassen in Wagrain 27-01-2011

Am 10. Jänner versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen auf dem Parkplatz des Badener Krankenhauses, um mit drei Bussen nach Wagrain auf Schikurs zu fahren. Mit dabei waren folgende Lehrerinnen: Reisinger, Zoisl, Ritsch-Beer, Gelbenegger, Zavrtal, Lehrer: Gruber Klug, Fröhlich, Schedlbauer, sowie Markus und Claudia, die beiden Studenten. Nach vier Stunden Fahrt kamen die Busse in Wagrain (Kirchboden) an. Schon am selben Nachmittag fuhren wir Schi. Beim Abendessen erklärte der Schikursleiter, was wir diese Woche beachten mussten. Am nächsten Morgen wurden wir um 7.30 Uhr aufgeweckt. Dann fing der Stress an, denn die ersten Schigruppen rückten schon um 8.30 Uhr aus. Dies war deswegen stressig, weil wir erst um 8.00 Uhr Frühstück hatten. Doch alle Schigruppen schafften es pünktlich. Die Profi-Gruppen machten bei diesem prachtvollen Wetter gleich einen Tagesausflug. Wieder zu Hause angekommen wurden die Zimmer für die tägliche Zimmerkontrolle aufgeräumt. Als das erledigt war, konnten wir uns im Freizeitraum vergnügen. Um 21.30 Uhr war der Tag vorbei und wir mussten das Licht abdrehen und in unseren Betten liegen. So verlief die ganze Woche. Am 4. Tag schüttete es sehr stark, weshalb wir nur einen Halbtagsausflug machten. Dafür gab es am Abend eine Disco. Doch irgendwann endet auch die coolste Disco. Am Abend des vorletzten Tages fand ein Quiz statt, bei dem hauptsächlich Scherzfragen gestellt wurden. Am letzten Abend, dem bunten Abend, mussten die Klassen ein Gedicht schreiben und einen Lehrer imitieren. Dabei gab es leider eine Menge Streit, doch am Schluss waren die Beiträge der 2B die besten des Abends. Das war ein toller Schikurs!

Elli Wurm, 2B