Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Jugendfußball-Hallenturnier U18 17-11-2017

Am 10.11.2017 nahm das BG/BRG Frauengasse am U18 Hallenturnier in der Thermenhalle Bad Vöslau teil. Neben ihnen spielten noch 5 weitere Schulen, Berufsschulen und Firmenteams. Die Spieler des Frauengassenteams gingen in das Turnier als klare Außenseiter. Sie waren den Gegnern körperlich unterlegen, da diese großteils die Altersbeschränkung von 18 Jahren ausreizten.
Doch schon im ersten Spiel, in dem sie gegen den abschließenden Dritten 2:0 gewannen, überraschten die Jungspunde die Gegner. Leider verletzte sich der Abwehrchef Trink Alexander direkt im ersten Spiel und kam deswegen nur mehr zu zwei Kurzeinsätzen.
Im zweiten Spiel gegen die Vienna Business School Mödling geriet die Mannschaft von Starcoach Walter Gruber 3:0 in Rückstand und trotz des traumhaften Anschlusstreffers von Pell Martin, mussten sie sich 3:1 geschlagen geben. Die restlichen 4 Spiele die noch im Ligamodus zu bestreiten waren, gewann das BG/BRG Frauengasse ohne Probleme.
 Nachdem die Ligaphase vollendet war, begannen die Spiele um die Platzierungen der Mannschaften: Es spielte der 6. gegen den 5., der  4. gegen den 3. und der 2. gegen den 1. Das BG/BRG Frauengasse war im Finalspiel und verlor dieses leider mit 0:3 gegen die Vienna Business School Mödling. Damit wurde der klare Außenseiter Zweiter.
Leider konnte sich Tobok Fabrice nicht die Torjägerkrone aufsetzen, da er mit seinen 9 Toren „nur“ Zweiter wurde.

Autoren: Martin Pell Alex Trink

2017_hallenturnier_u18_foto.jpg