Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Sparkling Science 08-11-2009

KICK OFF WORKSHOP - SPARKLING SCIENCE

Am Donnerstag, dem 1.10.2009 fand an der veterinärmedizinischen Universität Wien das erste Treffen unseres Sparkling Science-Projektes "Belastung beim Sprungwurf im Handball - Eine biomechanische Analyse" statt (Projekt-Homepage).
Unter der Leitung von Univ.-Prof. Peham haben die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Physik gemeinsam mit  den Wissenschaftern des Teams der Arbeitsgruppe Bewegungsanalytik erste Tests zur Aufzeichnung der erforderlichen Daten durchgeführt.
Als Proband fungierte dabei Stefan Groschner aus der 8D. Die teilnehmenden SchülerInnen bereiteten den Probanden auf die Messung vor. Sie positionierten unter Anleitung der Wissenschafter die Marker für die optische Bewegungsanalyse und die Elektroden zur Erfassung der erforderlichen EMG-Daten. Darüber hinaus wurde die Software zur Erfassung der kinematischen Daten vorgestellt.
 
proband_350.jpg
Ein sehr motivierter Stefan :-)
emg_350.jpg
Detailstudie - EMG: Positionierung der Elektroden
schuhe_350.jpg
Mit Klebeband präparierte Schuhe, um zusätzliche Reflexionen zu unterbinden. Die kleinen weißen Kügelchen sind die Marker.
einschulung_350.jpg
Kennenlernen der Software zur Erfassung der kinematischen Daten.
justierung_350.jpg
Justierung der Kameras. Im Hintergrund: Prof. Peham und sein Assistent.
sprung_2_350.jpg
Einer der ersten Testsprünge. Im Boden versenkt erkennt man die Kraftmessplatte zur Erfassung der kinetischen Daten.

Fortsetzung folgt...