Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

HandballTeams der M├Ądchen und Burschen sind Vizelandesmeister 2016 14-04-2016


In einem spannendem Finalturnier am Dienstag den 12.April in Krems, feierten unsere Teams den Vizelandesmeistertitel. Erstmals konnten sowohl die Mädchen als auch die Burschen der Unterstufe sich gemeinsam für ein Finalturnier qualifizieren. Auf Grund der Ergebnisse der Vor - und Zwischenrunden war man sehr optimistisch, die guten Erfolge der letzten Jahre wiederholen zu können.
Die Burschen mussten bereits im ersten Spiel gegen den späteren Landesmeister aus Gainfarn antreten. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem wir lange mithalten konnten. Erst in den letzten Minuten brachten uns einige vergebene Würfe um den Sieg. Mit 10:13 fiel das Ergebnis dann doch klarer aus. Im nächsten Spiel gegen die NMS Waidhofen begannen die Burschen um Jonas Magelinskas so richtig aufzudrehen. Schöne Kombinationen und ein Super Tormann mit Gregor Herge brachten uns einen klaren 13:7 Erfolg. Das letzte Spiel gegen die sehr starken Burschen aus Gars/Kamp zeigte, welch Potenzial in dieser Mannschaft steckt. Mit  einem Blitzstart und Tempo Handball vom Feinsten wurden die Garser richtig gehend überrannt. Der Sieg mit 24:13 war hoch verdient. Nun blieb uns nur mehr dem letzten Spiel Gainfarns gegen Gars zuzuschauen. Es entwickelte sich ein wahrer Krimi. Eine Minuten vor Schluss konnte Gars den Ausgleich erzielen, der uns zum Landesmeister gereicht hätte, aber Gainfarn fightete zurück und gewann das Spiel mit  einem Tor Unterschied. Trotzdem können wir sehr stolz auf die Leistung der Mannschaft sein!
Team: Magelinskas Jonas, Barta Christoph, Doblhoff Moritz, Herge Gregor, Steffan Ferdinand, Zimmerl David, Edlhaimb Jan, Doblhoff Xaver, Sommer Peter, Steinbichl Elias
Die Mädchen begannen ihr erstes Spiel gegen die Ersatzgeschwächten Schülerinnen aus Bad Vöslau gleich voll konzentriert. Schnell hatten wir uns einen klaren Vorsprung herausgespielt und schlussendlich fixierte Olivia mit einem schönen Tor den 12:1 Erfolg. Auch das nächste Spiel gegen das BG Hollabrunn konnten wir klar dominieren und gewannen mit 16:11. Das Finale gegen das BG Horn musste die Entscheidung bringen. Bis zur Halbzeit konnten wir das Spiel offen gestalten und erzielten schöne Tore über unsere Kreisspielerin Lea. In der zweiten Halbzeit vergaben wir zu viele einfache Chancen und die beste Spielerin des Gegners konnten wir nie richtig entschärfen. So musten wir uns mit 7:18doch klar geschlagen geben. Leider konnten wir unser Vorhaben, zu den Bundesmeisterschaften zu fahren , nicht umsetzen. Jedoch die Leistung unserer Mädchen ist sehr hoch einzuschätzen, ist doch der Bundessieger in den letzten Jahren immer aus Niederösterreich gekommen. So gesehen ist der Vize Landesmeister ein toller  Erfgolg!
Team: Kopetzky Olivia, Ginic Andjela, Kopecky Lara, Watzlawek Leonie, Hönig Victoria, Hornich Catharina, Stokic Jovana, Lentschik Kathi, Gklöckler Ylva, Postl Marlene, Krammer Lea
Betreuer: Prof. Schuster Klausuniqua_team_madchen_2016.jpg uniqua_team_burschen_2016.jpg uniqua_teams_2016.jpg