Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

BG/BRG - Frauengasse empfängt Badens Flüchtlinge! 15-12-2015

Pojektbeschreibung:

BG/BRG Frauengasse empfängt Badens Flüchtlinge mit freundlicher Willkommensgeste!


 

Ziel der Aktion ist es, einen Teil der in Baden angekommenen Flüchtlingen mit einer freundlichen Geste willkommen zu heißen. Badens Integrationsbeauftragter Peter Ramberger hat uns bei einer Besprechung von der großen Unterstützung vieler BadenerInnen berichtet. Demnach ist die Grundversorgung (d.i. Kleidung, Wohnung, Sprachkurse, Schulmaterial, Hygieneartikel) der Flüchtlinge gewährleistet. Bei weitergehenden Beratungen stellte sich jedoch heraus, dass unsere Gäste mit einem Tagessatz von € 5,50 ihr Auskommen finden müssen. Von dem Geld müssen Lebensmittel und alle sonstigen Anschaffungen bezahlt werden.

Für etwaige „Extras“ bleibt da kaum was übrig. Daher wollen wir den hoffentlich gut Angekommenen ein kleines „Extra“ gönnen. Das kann eine Kinokarte sein, ein Gutschein für ein Kaffeehaus oder eine Drogerie bzw. ein schönes Kopftuch etc. Jeweils mehrere SchülerInnen gemeinsam erhalten das Geburtsdatum und das Geschlecht eines Flüchtlings, der Name darf auf Grund des Datenschutzes nicht weitergegeben werden, und überlegen sich ein gemeinsames Willkommensgeschenk. Ev. schreiben sie noch einen freundlichen Begleittext auf eine Postkarte und an einem noch nicht festgesetzten Tag kommt es von einigen stellvertretenden SchülerInnen und der Direktorin Mag. Sonja Happenhofer gemeinsam zu einer feierlichen Übergabe der Geschenke.

Baden zeigt Herz, für ein freundliches Miteinander!

Für den Inhalt verantwortlich:

Prof. Stefan Estorach Pro-Hauser