Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Handball Schulmeisterschaft Oberstufe Burschen 26-11-2015

Die Burschen haben sich auf Grund der geringen Teilnehmerzahl direkt für das Finalturnier qualifiziert. Dieses fand am Mittwoch den 25. November in der Sporthalle Krems statt. Da wir auch noch mit krankheitsbedingten Absagen zu kämpfen hatten, war unsere junge Mannschaft klarer Aussenseiter im Turnier. Gleich im ersten Spiel trafen wir auf den späteren Landesmeister von der HTL Hollabrunn. Klettenhofer Julian verstand es ausgezeichnet die jungen Spieler wie Tacke Laurens und Goißer Gabriel bestens einzusetzen und es entstand ein tolles Match. Am Ende mussten wir uns knapp mit  14:15 geschlagen geben. Das BRG Krems war unser nächster Gegner und hatte gleich zu Beginn große Möglichkeiten die unser ausgezeichneter Tormann Anton Laza zunichte machte. Mit Fortdauer des Spiels kam auch Klettenhofer Bernd und Wolf Lorenz immer besser ins Spiel und erzielten tolle Tore. Ein vergebener Konter am Ende des Spiels besiegelte leider die knappe 13:15 Niederlage. Jetzt wollten die Burschen alls zeigen und boten im Spiel gegen BRG Linz die beste Leistung und gewannnen klar mit 18:8.
Das die anstrengenden Spiele auf die Substanz ging, zeigte sich im letzten Spiel um Platz drei gegen die HAK Korneuburg. Lange war das Spiel sehr ausgeglichen und vorallem KlettenhoferJulian war kaum zu halten. Unsere Gegner hatten dann aber mehr Wechselmöglichkeiten und gewannen das Spiel um Platz 3 mit 11 : 17. Letztlich erreichten wir den 4. Platz, waren aber auch sehr glücklich darüber, da wir mit einer sehr jungen Mannschaft gespielt haben, die auch die nächsten Jahre noch gemeinsam spielen wird.
Endergebnis NÖ Landesmeisteschaft : 1. HTL Hollabrunn 2. BRG Krems 3. HAK Korneuburg 4. BRG Frauengasse Baden 5. BRG Linz
Spieler: Tacke Laurens, Klettenhofer Julian, Klettenhofer Bernd, Wolf Lorenz, Goißer Gabriel, Laza Anton, Auer Philip, Breth Max
Prof. Schuster Klaus
dsc07981.jpg