Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Theater der Jugend: Theatersaison 2015/16 20-10-2015

Theater der Jugend - Termine und allgemeine Informationen für die Theatersaison 2015/16
Die  Theatertermine für alle Abos 11 - 14 (für die 1. bis 4. Klassen) sind ab dem heutigen Datum für das gesamte Schuljahr im Terminkalender der homepage zu ersehen.  Die 1. Klassen waren bereits heute im Theater, die 2. - 4. Klassen haben ihren ersten Theaterbesuch am 10.11.2016. Die "Theaterkuverts" werden gegen Ende Oktober ausgeteilt werden.
Auch  Termin- oder Abfahrtszeitenänderungen kann man  dem Eintrag im Terminkalender entnehmen. Die voraussichtlichen Rückkunftszeiten werden hier ergänzt  und am "Theaterinfobrett" in der Schule kurz vor der jeweiligen Theaterfahrt angeschrieben werden.
Die 3. und 4. Klassen haben 2 Termine (im Februar und April), an denen wir zu den Vorstellungen öffentlich anreisen werden. Aktualisierte Informationen dazu, werden ebenfalls im Terminkalender ergänzt werden.
Das TDJ ersucht um folgende Mitteilung:
Die Schüler und Schülerinnen sollten ewas Geld für die Garderobe (0,50€) mitnehmen! Aus feuerpolizeilichen Gründen darf Überbekleidung nicht in den Theatersaal mitgenommen werden.
Die Kinder können auch heuer Propramme zu den Vorstellungen um 2,50 € erwerben.
Erwachsene Begleitpersonen müssen die Berechtigungskarten, die sie zu Saisonbeginn erhalten, auf Aufforderung durch das Personal vorweisen können. Sollte das nicht möglich sein, muss ein Aufschlag für die besuchte Vorstellung bezahlt werden!
Essen und Trinken während der Pause und vor oder nach der Vorstellung, aber bitte nicht während der Aufführung!

Zur Busfahrt:
Wir fahren immer am Josefsplatz ab und kommen auch dort an. Die Kinder können praktisch bei allen Fahrten die Schulsachen im Bus lassen. Da öfter, speziell zum Theater im Zentrum  mit einem Fussweg von ca. einer 1/4 Stunde quer durch die Stadt zu rechnen ist, weil man mit den Bussen nicht direkt zum Theater gelangen kann, sollten die Kinder Überkleidung mithaben.
Bei der Rückfahrt haben die Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, ungefähr 10 -15 Minuten vor der Rückkunft am Josefsplatz die Eltern per Handy zu verständigen, sodass sie pünktlich abgeholt werden können.
Auf spannende, begeisternde Theaternachmittage und -abende hofft,
Mag. Petra Perny