Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

Royals - Lorde - Schulbandkonzert 14.05.2014 04-06-2014

Livemittschnitt der Zugabe "Royals"-Lorde vom Schulbandkonzert am 14.05.2014

Kamera: Prof. Dietl
Leitung: Prof. Schedlbauer
[video=http://www.bgbaden-frauen.ac.at/vs/2014/royals.mp4,webm w=800 h=450]
[img=http://www.bgbaden-frauen.ac.at/vs/2014/royals.png w=381 h=300]
[title]Mein Titel[/title]
[/video]
Angefangen hat alles mit einem Casting für die Schulband. Da konnten alle interessierten Schüler teilnehmen. Viele kamen mit den unterschiedlichsten Instrumenten - sie spielten und/oder sangen einen Liedausschnitt vor. Die Jury, die geeignete Musiker und Sänger auswählte bestand aus: Herrn Prof. Dietl, Frau Prof. Pfahler, und Herrn Prof. Schedlbauer, der später auch die Band leitete.
Am Schuljahranfang 2013/2014 haben auch die Proben begonnen. Zuerst  haben wir den Bandkeller geputzt, um überhaupt proben zu können. Unsere Klavierspieler sind: Lisa Karobath, Katja Schiebel, und Thomas Hobik. Die Schlagzeuger sind: Sophie Schulz, Phillip Bihlmeier, und Sebastian Ley.  Unser Bass-Spieler ist Marcus Stöger. Die Gitarristin heißt Sarah Grossmann, und die Sängerinnen sind: Teresa Dietl, Eunice Bujdei, Alina Ludwig, Viktoria Tupy, Kathi Perny, und Jolly Waser. Zu guter Letzt unsere Tontechniker, ohne die unsere Proben und Auftritte sowieso nicht funktioniert hätten, Sebastian Siegl, und Andreas Andresek.
Jeden Donnerstag haben wir uns getroffen und unsere ausgesuchten Lieder geübt. Natürlich haben wir auf etwas hingearbeitet, und zwar hatten wir insgesamt drei Auftritte, bei denen wir voller Stolz unser Können bewiesen haben. Meiner Meinung nach, war der letzte Auftritt am 14.Mai 2014 der schönste, weil es auch der größte Auftritt war. Viele Eltern und Schüler kamen um uns zu hören. Das war dann sozusagen unser Abschlusskonzert, und danach waren wir noch mit der ganzen Band Pizza essen. Das ganze Jahr mit der Schulband war ein riesen Spaß, und hat uns alle musikalisch ein Stück weiter gebracht. Vielen Dank an alle musikalischen Talente der Band, sowie Tontechniker, und vor allem ein großes Dankeschön an Martin Schedlbauer, der das Alles auf die Beine gestellt hat.
von Sarah Grossmann, 4e