Anschrift
Frauengasse 3-5
2500 Baden
02252 / 44403

ECO-Mania 21-05-2011

eco_mania_homepage.jpg
Freitag, 29.04.2011, 8.30 h -Sparkassensaal Baden - 7CW: Beginn des volkswirtschaftlichen Planspieles "ECO-Mania". 17 Schülerinnen und Schüler beginnen mit dem 6-stündigen Computer-/Brettspiel. Der Wohlstand einer ganzen Volkswirtschaft soll erhöht werden. Durch das Zufallsprinzip werden die TeilnehmerInnen drei verschiedenen Gruppen zugeteilt: Vertreter der Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Regierung. Sofort beginnt jede Gruppe zu diskutieren und berechnen, welche Veränderungen im fiktiven Kalenderjahr zu treffen sind: Steuern erhöhen? Konsum verringern? Löhne erhöhen? Nach der Einigung auf die geplanten Maßnahmen treten die jeweiligen Vertreter in Verhandlungen. Dabei wird vorerst versucht, die eigenen Interessen maximal durch zu setzen. Als Folge stellt sich ein Absturz des Wohlstands ein. Mit Hilfe der Analysen des souveränen Spielleiters Mag. Stefan Föger erkennen die SchülerInnen aber bald: Nur gemeinsame Bemühungen führen wieder bergauf. Am Ende des Tages - nach 6 Spielrunden - erreichen die drei Teams eine Steigerung des Wohlstandes ihrer Volkswirtschaft auf 64 Punkte. Mit diesem Wert kommt die 7CW/Frauengasse immerhin in das obere Mittelfeld des Rankings der bisherigen Teilnehmer. Allerdings: Die 7CW war die erste und bisher einzige Klasse einer AHS; alle anderen stammten aus HAK oder HLA!
"Spannend, aber auch anstrengend war's" meinten die SchülerInnen und bedankten sich bei der Sparkasse für das großzügige Sponsoring und die perfekte Betreuung durch den Jugendbetreuer, Herrn Hannes Heim.

sparkasse_baden_logo.gif                                         we_ecomania.jpg                                    foeger_training1.jpg